x SITE

Diary Book Archive Contact

x THIS & THAT

ABC Kurz gesagt... I need music... Lass Bilder sprechen It´s my life

x LINKS

Janina´s Blog Kiki´s Blog Hoppbloggen Skihopp

x CREDITS

Design Designer Host

SommerKind/er online
Don't be afraid to be weak Don't be too proud to be strong Just look into your heart, my friend That will be the return to yourself The return to innocence. And if you want, then start to laugh If you must, then start to cry Be yourself, don't hide Just believe in destiny. Don't care what people say Just follow your own way Don't give up, and use the chance To return to innocence. That's not the beginning of the end That's the return to yourself The return to innocence. ~Enigma~
Hyvää uutta vuotta!!

Gesundes neues an euch alle! Hoffe ihr seid gut rein gekommen und habt es ordentlich krachen lassen  Ich nicht wirklich, also gekracht hat haben höchstens die "Katzenpupser" wie sie mein Gastvater so liebevoll nennt, das wars dann aber auch schon. Hab den Abend also zu Hause verbracht, eigentlich wollte ich weg gehen, aber der Plan hat sich dann doch geändert. Keiner wusste vorher so recht was er macht und dann hatten doch alle was anderes vor, naja, jedenfalls hatte meine Gastfamilie Besuch von Freunden samt Kinder. Hab mich lieber in mein Zimmer verzogen, denn die haben nen äußerst lauten 4-jährigen Sohn der mal überhaupt nich hört. Aber trotzdem hatte ich es ein paar mal das er in mein Zimmer kam obwohl ihm Emma sogar immer gesagt hat das er da nich rein zu gehen hat weils mein Zimmer is, und schon gar nich ohne anzuklopfen. (hat sie sich mal sehr gut gemerkt^^) Hat aber nix geholfen und wenn man ihm was sagt, guckt er einen immer an wie ein Auto.^^ Gegessen wurde auch mal wieder viel, Mia sagte zu Johan das sie vielleicht gar nicht soviel holen müssten und eben mal ein normales Essen machen könnten (1 Gang also). Der war allerdings nicht begeistert und empörte sich, das es doch Neujahrs Abend wäre, da hat man gut zu Essen. Wie auch immer. Den 1.Gang hab ich schon mal gar nich mit gegessen, das normale Hauptgericht allerdings schon und es hat wirklich gereicht. Aber nein, danach gabs noch Dessert, irgendwas mit weißer schkolade Mousse oder sowas. Da konnte ich dann doch nich nein sagen, allerdings schon zu dem Kaffe der danach folgte und dem salzigen Chips usw danach auch. Nach der Schokolade ging nix mehr.^^ Dafür hab ich mir dann meinen Vorrat an Lonkero gechnappt und hab mich damit wieder zurück gezogen. Gegen 10 sind die Väter samt größerer Kinder raus und haben ihren Vorrat an Knallezug verballert, allerdings nicht wirklich spektakulär. Musste aber eher gemacht werden, da Emma wie verrückt nach solchen Zeug is und es Bettzeit war. Sie hat noch versucht bis 12 durch zuhalten während ihre Schwester schon geschlafen hat, is aber gegen halb 12 auf der Couch eingeschlafen. Ja, so ist das. Bin dann nur kurz vor zwölf hier aus meinem Zimmer um mit meinen Gasteltern anzustoßen, mit Champagner. Danach wurde noch die ein oder andere Story ausgetauscht wie lustig man doch sein kann wenn man betrunken ist, war sehr interessant was mein Gastvater doch für einer vor der Familienzeit war.^^ Während meine Gasteltern dann gegen 2 ins Bett sind, hab ich mich noch ein wenig mit meinem Bruder unterhalten und gegen 3 war ich dann auch im Bett. Ihr seht also, nicht wirklich spannend. Dafür hab ich an dem Tag den Nachmittag genutzt und bin selbst ein wenig hier durch die Gegend gelaufen, hab den Schnee ein wenig genossen, vor allem aber die Ruhe^^ und hab nebenbei noch ein paar Bilder gemacht. Hab das ein oder andere hocgeladen und noch dazu ein paar von den Kids, ist also jetzt unter "Lass Bilder sprechen" zu sehen wers sehen mag. Schönen Abend noch

lg, Denise
2.1.08 19:57
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de